Ehrensache Machen Sie mit!

 

Unser Betreuungsangebot für Menschen mit Demenz wird unter anderem durch aktive ehrenamtliche Mitarbeit ermöglicht. Für Betroffene und Angehörige bietet diese Entlastung und Begleitung eine Möglichkeit im Alltag Kraft Mut und Freude zu tanken.

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Felicitas Munser

0 37 41 - 22 28 32

0 37 41 - 20 28 34

Dienstag & Donnerstag (außer an Feiertagen)

09.00 Uhr - 12.00 Uhr und 13.30 Uhr - 16.30 Uhr

Melden Sie sich bei uns

  • Begleitung von Menschen mit Demenz in Gruppen- oder Einzelbetreuung
migration schule

Rahmenbedingungen für das Ehrenamt

Ehrenamtsbegleiter

Die ehrenamtlich Mitarbeitenden werden von hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern begleitet.

Diese Ehrenamtsbeauftragten sind Ansprechpartner/-innen für alle Fragen rund um die ehrenamtliche Tätigkeit.

Qualifizierung

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in einem Ausbildungskurs auf die ehrenamtliche Tätigkeit vorbereitet und können an Fortbildungsangeboten teilnehmen.

Versicherungsschutz

Während der ehrenamtlichen Tätigkeit und auf dem Weg dahin sind alle Mitarbeitenden unfall- und haftpflichtversichert.

Aufwandsentschädigung

Um private Auslagen und Unkosten zu erstatten, erhalten die ehrenamtlich Mitarbeitenden eine pauschale Aufwandsentschädigung von 8,00 € pro Einsatz.

Bescheinigung

Auf Wunsch erhalten die ehrenamtlich Mitarbeitenden einen Tätigkeitsnachweis.