Interkultureller Ideengarten

von Frauen gestaltet

Gemeinsam möchten wir ein Angebot für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund schaffen. Hier auf dieser Seite könnt ihr mitverfolgen, wie es entsteht und wächst.
Ihr habt Lust, in unserer Frauengruppe mitzumachen?
Seid dabei! Bringt Eure Ideen mit!

Together, we want to create a new project with and for women in our hometown of Plauen. Here on this page you can follow our activities and see how the ideas come to life.
You would also like to exchange ideas with other women and grow something together? Join us, we are looking forward to meeting you!

Eure Ansprechpartnerinnen | contact:

Anja Merkel, Maria Cecilia Barrientos

03741 22 28 32

0176 528 890 96

 

     Herzlich willkommen!

Welcome!   Bienvenidas! 

28.12.2022 | Jahresrückblick 2022 - Zahlen, Daten, Fakten.

 

Wir Frauen.

Manchmal sind wir 9. Dann wieder 3. 5 sind auch super.
Dann haben wir 2 oder 4 oder nur 1 Sprache, die wir sprechen.
Eins ist sicher – wir sind da und wir reden miteinander, unser Ideengarten blüht und wächst.

PXL_20220623_153306961.MP_BLOG

Juli

 

20221020_163926

Oktober - Besuch Schaustickerei

20221201_162703

Dezember

Jetzt dürfen es ruhig noch ein paar Informationen zu unseren ersten gemeinsamen Monaten im Interkulturellen Ideengarten, ein von der Deutschen Fernsehlotterie ermöglichtes Projekt, sein.

Zusammengefasst ging es für uns um Verbindung und Wohlbefinden.
Unser Wohlbefinden ist uns wichtig. Wir denken dabei an Musik, gemeinsame Aktivitäten und eine gemeinsame Aufgabe. Wir möchten Verbindung. Nicht nur zu uns selbst, sondern auch zur Kultur und den Menschen vor Ort, hier in Plauen.

Wir sind stolz, etwas zurückgeben zu dürfen – in Form von „Kunst“ für unsere Heimatstadt Plauen, durch Teilhabe an gesellschaftlichen Diskursen, durch geplante ehrenamtliche Aktivitäten.

Der Vogtlandkreis hat uns eingeladen, Teil der Interkulturellen Woche zu sein. Das fanden wir spitze und haben gern mitgemacht.
Schaut selbst, wie stolz wir einige unserer Herkunftsländer präsentiert haben und ins Gespräch kamen:

20220929_163026_BLOG
20220929_162808
20220929_162927
20220929_162849

Der Verbindung von Gender & Migration widmeten wir uns im Rahmen eines sachsenweiten Netzwerktreffens. Eingeladen waren Vereine und Initiativen in der Arbeit mit und für Frauen mit Flucht- und Migrationsgeschichte im Malzhaus Plauen am 06. Oktober 2022. Maria Cecilia Barrientos (rechts im Bild) stellte im Podium unseren Interkulturellen Ideengarten der Caritas vor.

Podium 3

(Mit freundlicher Genehmigung von Sinah Hegerfeld, www.genderkompetenz-sachsen.de)

In den letzten Monaten hat uns die Arbeit an einem kleinen Kunstprojekt verbunden. Es war unsere Idee, unsere Entscheidung, ein Bild zum Jubiläum (900 Jahre) der Stadt Plauen zu malen und es (und damit uns 😉) auch öffentlich sichtbar zu machen. Für den Austausch mit der Stadt Plauen bedanken wir uns schon jetzt.

Wir haben uns zusammengefunden, wir gehen die nächsten Schritte gemeinsam. Die Richtung ändert sich von Zeit zu Zeit. Was sich nicht ändert ist unser gemeinsames Wirken.

Komm vorbei, sprich deine Sprache, gib deine Idee dazu – das macht uns stark.

Wir freuen uns auf dich!

20221215_170918
20221208_181915

Ob wir uns an ein neues Projekt für 2023 wagen?

Sag du es uns!

Foto Website_BLOG 1_IMG_9950

03.06.2022 | Los geht's! Wir finden uns zusammen.

03.06.2022 | Let's go! 

Bereits drei Treffen liegen hinter uns und noch so viele werden kommen.
Unsere Treffen bestehen aus guter Laune, quirligem Austausch und einer Mischung von Ideen mit dem Ziel der Entwicklung einer gemeinsamen Sache. Wir möchten etwas gemeinsam bewirken, etwas aufbauen und gesehen werden.
Bisher war es wichtig, dass wir uns etwas besser kennenlernen, unsere Situationen hier in unserer Heimatstadt Plauen miteinander teilen und gemeinsam erste kleine Erkundungstouren unternehmen.

Jeden Donnerstag, 17:00 Uhr, treffen wir uns. Das haben wir als Gruppe zunächst so festgelegt.
Treffpunkt ist immer in den Räumen des Caritasverbands Vogtland e.V. in der Bergstraße 39 in Plauen. Das nächste Mal geht es dann von hier aus zu einem Picknick im Grünen.
Wichtig ist es uns, dass wir über alles reden können, wir flexibel bleiben und offen für Vorschläge sind. Es ist eure Freizeit, eure Zeit für euch!

Du möchtest dich auch gern mit anderen Frauen austauschen und gemeinsam etwas wachsen lassen?
Du bist herzlich willkommen in unserer Runde!
Melde dich einfach unter der E-Mail beratung@caritas-vogtland.de oder per Telefon 0176 528 890 96.

Wir freuen uns auf dich!

Maria Cecilia & Anja

 

Unser Projekt ist dank der Förderung der Deutschen Fernsehlotterie überhaupt erst möglich.

Foto Website_BLOG 1_19.05.2022_1

Already three meetings are behind us and so many more to come.
Our meetings consist of good humor, lively exchanges, and a mix of ideas with the goal of developing a common cause. We want to make a difference together, build something and be seen.
So far, it has been important for us to get to know each other a little better, to share our situations here in our hometown of Plauen, and to take our first small walks together.

Every Thursday, 5:00 pm, we meet. This is what we have initially decided as a group.
Meeting place is always in the rooms of the Caritasverband Vogtland e.V. in the Bergstraße 39 in Plauen. The next time we go from here to a picnic.
It is important to us that we can talk about everything, that we remain flexible and are open to suggestions. It is your free time, your time for you!

You would also like to exchange ideas with other women and grow something together?
You are welcome in our circle!
Just contact us at beratung@caritas-vogtland.de or by phone 0176 528 890 96.

We are looking forward to meeting you!

Maria Cecilia & Anja

 

Our project is only possible thanks to funding from Deutsche Fernsehlotterie.

Foto Website_BLOG 1_12.05.2022.5

07.03.2022 | Deutsche Fernsehlotterie ermöglicht unser Projekt

Bei der Fördermittelübergabe durch die Deutsche Fernsehlotterie haben wir einen kleinen Einblick zur Projektidee gegeben.

Mehr dazu auch in unserem Galeriebeitrag.

 

Video: Felix Kalbe, Stephan Masch, Deutsche Fernsehlotterie

Our project is only possible thanks to funding from Deutsche Fernsehlotterie. In the video we give a brief insight into the project idea.

 

 

 

gefördert durch die Stiftung Deutsches Hilfswerk - Deutsche Fernsehlotterie