Caritasverband Vogtland e.V.

Pflegekurse zur Nachbarschaftshilfe

Nachbarschaftshelfer entlasten Pflegepersonen. Sie betreuen Betroffene stundenweise.

Voraussetzung für einen Einsatz bei Pflegebedürftigen ist ein Pflegegrad.

Unsere Termine 2017 für Ausbildungskurse (Grundkurs):

05.04.2017 von 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr in Adorf, Schillerstraße 23

09.05.2017 von 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr in Plauen in den Räumen des Caritasverbandes

14.11.2017 von 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr in Plauen in den Räumen des Caritasverbandes

Unsere Termine 2017 für Aufbaukurse:

25.04.2017 von 8.45 Uhr bis 12.00 Uhr in Plauen in den Räumen des Caritasverbandes

10.10.2017 von 13.00 Uhr bis 16.15 Uhr in Plauen in den Räumen des Caritasverbandes

 

Ansprechpartnerin für Anmeldung und Informationen ist Frau Felicitas Munser:

Tel.: 03741 - 22 28 32 oder per Email: beratung@caritas-vogtland.de oder im Portal der Koordinierungsstelle

Nachbarschaftshilfe unter www.nachbarschaftshilfe-sachsen.de

Für den Einsatz von Nachbarschaftshelferinnen und Nachbarschaftshelfern gelten in Sachsen 
landesrechtliche Bestimmungen. Danach gehört die vollständige Absolvierung eines
Grundkurses Nachbarschaftshilfe oder der Nachweis von gleichwertigen Erfahrungen und Kenntnissen
auch zu den zu den Anerkennungsvoraussetzungen.

Die Kurskosten werden von den gesetzlichen Pflegekassen übernommen.

[Home] [Migration] [Demenzfachstelle] [Themenabende] [Café Rückblick] [Elsterberber Erinnerungstreff] [Aktuelle Termine] [soziale Beratung] [Kur und Erholung] [Gemeindecaritas] [Projekte] [Kontakt] [Links] [Freiwilligendienste] [Impressum]